Mails in iOS 7 mit einem GMail Exchange push Benutzerkonto archivieren

Der ‚Löschen‘ Knopf hat unter iOS 7 ein anderes Verhalten: Er verschiebt die meine GMails in den ‚Papierkorb‘, statt sie zu archivieren.

Gmail auf meinem iPhone nutze ich mit dem Exchange Protokoll (ExchangeAccountSync), da dadurch push Mails unterstützt werden. Da Google diesen Dienst für neue Benutzer deaktiviert hat, ist es nicht mehr möglich das so aufzusetzen.
Hat man es schon so konfiguriert, kann man den Dienst auch weiterhin, auch trotz iOS upgrade, weiter nutzen. Laut Gerüchten verliert man die Funktion erst, wenn man das Greät wechselt …
Unter http://gigaom.com/2013/07/05/push-alternatives-for-your-gmail-messages-on-ios/ sind neben diesen Infos auch Alternativen genannt, wie man trotzdem push mit GMail nutzen kann.

Um das zu korrigieren muss man die Einstellungen auf ‚Deleted Mailbox‘ setzen.

Auch die Änderung auf „archivieren“ in den iOS Einstellungen bringt nichts und zeigt die Fehlermeldung „E-Mail konnte nicht bewegt werden. Die E-Mail konnte nicht in das Postfach Archiv bewegt werden.“, wenn man eine Mail archivieren will.

Um das zu korrigieren muss man die Einstellungen auf ‚“Gelöscht“‚ setzen:
Unter ‚Einstellungen‘ -> ‚Mail, Contacts, Calendars‘ -> auf den Account tippen -> auf das Wort ‚Account‘ tippen -> ‚Erweiterte Einstellungen‘ -> unter der Überschrift ‚Gelöschte Nachrichten bewegen nach ““Gelöscht“‚ auswählen.

Dann im browser des iPhone (!)
http://m.google.com/sync/settings
aufrufen.
!Achtung! Die Seite wird nur angezeigt, wenn man als Sprache im iPhone English (U.S.) ausgewählt hat! Ansonsten wird man zu einer anderen Seite weitergeleitet!

Auf dieser Webseite nun den Hacken unter ‚Enable „Delete Email As Trash“ for this device.‘ entfernen.

Voilà! Obwohl es in der Mail app „Löschen“ heißt wird die Mail nun archiviert.
Bei Problemen könnt Ihr den Anweisungen unter https://support.google.com/a/users/answer/138740?hl=en
folgen.

14 Gedanken zu “Mails in iOS 7 mit einem GMail Exchange push Benutzerkonto archivieren

  1. Howdy! I understand this is somewhat off-topic however I needed to ask.
    Does operating a well-established blog like yours require a large amount of work?
    I am brand new to running a blog however I do write in my
    journal every day. I’d like to start a blog so I will
    be able to share my personal experience and views online.
    Please let me know if you have any kind of ideas or
    tips for brand new aspiring bloggers. Appreciate it!

    Feel free to surf to my webpage :: adobe (http://www.adobe.com)

    • Hey,

      no, it only takes time to react on the comments – as most of them are spam! And then there are post like yours for which I am not sure if it is spam or not …

    • Hi,

      für alte Nutzer hatten sie das nicht eingestellt. Ich hab aber inzwischen ein neues iPhone – wahrscheinlich ist es aber auch für alte abgestellt.

      Ich nutze jetzt Googles Inbox.app, um push.nachrichten zu bekommen, die ich mir dann mit der normalen mail.app anschaue.

    • Hey Felix,

      no prob – german is my mother tongue – but maybe for the other reader it is better to stick to english.

      Gmail does not support push notifications using apples native mail app, but they did not simply switched it of. They continue the support for old devices. However, now I switched to an iPhone 6 – and although I restored all settings from a backup, the push is gone 🙁

      My new setup: Gmail app on iPhone to give me push notifications, then open the native app to handle the mails …
      Maybe google’s new app ‚Inbox‘ will replace this …

  2. Thanks Patrick! I have no clue why I waited so long to fix this but I appreciate you taking the time to lay it all out. You sir, are a gentleman and a scholar!

    PS: I think that comment about blogging is total spam…I mean…adobe.com?

    • Hey Simon,

      thanks a lot for the compliments! Honestly it took a while for me as well until I tackled the problem.

      Argh, you are right about this spammer’s post! I somehow did not noticed the adobe-url. Strange that it is a url of a well known company … a cheap way of SEO???

      Anyways, thanks for the heads-up!

  3. This works but I still want to see „Archive“ icon and the function to be called „Archive“ instead of delete or trash. Google tries too hard to make iOS experience ugly.

    • No, I don’t know. I can not verify either, as I have a new iPhone now. As I mentioned it just works with a device where it has been activated already.
      But I would assume they switched it of completely by now 🙁
      Can anyone confirm?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.